Montag, 28. Oktober 2019

Bildung mit den Händen


Der Werkunterricht, auch Werkerziehung, auch kurz als Werken bezeichnet, einschließlich des Textilunterrichts, ist ein Schulfach, in dem den Schülern handwerkliche Fähigkeiten beigebracht werden. Den Werkunterricht gibt bzw. gab es so zum Beispiel in einigen deutschen Ländern sowie in Österreich, in der Schweiz und in der DDR.