Donnerstag, 12. Mai 2016

Excel für den Hausgebrauch


Microsoft Excel ist das am weitesten verbreitete Tabellenkalkulationsprogramm. In den neuen Versionen Excel 2013 hat sich die Bedienoberfläche im Vergleich zu den früheren Versionen grundlegend geändert. Im Excel-Grundkurs erlernen Sie anhand praxisbezogener Beispiele das Anlegen, Gestalten und Drucken von Tabellen, die Eingabe von Formeln sowie das Erstellen und Gestalten von Diagrammen.


Hinweis: Wir bieten zeitgleich diesen Kurs zu den Vorgänger-Versionen an.


Seminar- bzw. Schulungsinhalte
  • Eingabe und Bearbeiten von Tabellen
  • Formatieren von Zellen mit Schrift, Rahmen, Textausrichtungen usw.
  • Zahlenformate, benutzerdefinierte Formate, Zellwerte grafisch hervorheben
  • Formeln und Funktionen in verschiedenen Aufgabenstellungen, wie Umsatzstatistiken, Anteilsberechnungen u. ä.
  • Zellen und Bereiche verschieben und kopieren, Umgang mit der MS Office-Zwischenablage
  • Formeln kopieren in verschiedenen Aufgabenstellungen
  • Struktur der Tabelle ändern, z.B. Einfügen von Zeilen und Spalten
  • Erstellen, Bearbeiten und Gestalten von Diagrammen
  • Einstieg in das Arbeiten mit mehreren Tabellen
  • Tabellen zum Druck ins richtige Layout bringen: Kopf- und Fußzeilen, Seitennummerierung, verschiedene Druckformate
  • Wichtige Voreinstellungen verstehen und bei Bedarf ändern
  • Datei-Management, Speichern, Drucken
  • Kompatibilität zu Vorgängerversionen, Überblick der Dateiformate
  • Tipps und Tricks
Seminar- bzw. Schulungsvoraussetzungen
Windows-Grundkenntnisse sind Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar.

Seminardauer: 12—16 UE  je nach Wissenstand und Vorkenntnisse

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen